Zertifizierung

Ihnen liegt viel an einer guten Ausbildung?

Für OWL

Wir zeichnen Unternehmen aus denen genauso viel an Ausbildung in unserer Region Ostwestfalen liegt, wie uns.

Wertschätzung

Bei uns brauchen Sie kein Global-Player zu sein, um zertifiziert zu werden! Wir wertschätzen und zeigen Ihre Bemühungen, eine gute Ausbildung zu bieten!

Ihr Nutzen

Unser Zertifikat zeichnet Sie als Unternehmen nicht nur als qualitativ guten Ausbilder aus, sondern zeigt zusätzlich noch Ihre hohe Attraktivität für Auszubildende!

Unser Zertifizierungsverfahren

bezieht sich speziell auf die Möglichkeiten von kleinen- und mittelständischen Unternehmen.

In nur 4 Schritten zum Zertifikat!


Unternehmensbefragung

Azubibefragung

Auswertung

Zertifizierung

FAQs:

Viele Vorgehensweisen richten sich nach üblichen Qualitätsmerkmalen, wie z.B. gesetzlich vorgeschriebenen Standards plus einiger zusätzlicher Sonderleistungen.
Wir ergänzen dies um die Messung der Attraktivität aus Sicht von jungen Menschen.
Das bedeutet, die Interessen und Werteprioritäten der jetzigen Generation werden herangezogen, um einen Attraktivitätslevel zu bestimmen.
Aus diesem Prioritätenranking haben wir einen Katalog erstellt, an dem wir die Ergebnisse während eines Zertifizierungsverfahrens abgleichen.

Es besteht die Möglichkeit einer öffentlich genannten Vorzertifizierung, mit dem Ziel, die Vollzertifizierung zu erreichen.

  • Sie sind ein kleines oder mittelständisches Unternehmen in Ostwestfalen
  • Sie sind seit 3 oder mehr Jahren ein aktives Ausbildungsunternehmen
  • Sie haben 5 oder mehr Auszubildende in dieser Zeit betreut

  • Wir haben das Verfahren speziell auf die Bedürfnisse von kleinen- und Mittelständischen Unternehmen angepasst.
  • Der zeitliche Aufwand für Sie beträgt ca. 8-12 Stunden.
  • Der finanzielle Aufwand misst sich an Ihrer Unternehmensgröße und an der Zahl der aktuellen Auszubildenden.
Footer Hintergrund Grafik Footer Hintergrund Grafik (mobil)